Blaue Stunde am Starnberger See

Blaue Stunde am Starnberger See

Wolkenberge und magisches Licht, wir waren begeistert. Die Natur schenkte uns im zweiten Fotokurs "Blaue Stunde am Starnberger See" außergewöhnliche Lichtstimmungen. Der Sonnenuntergang und der Wolkenzug spiegelte sich auf der Seeoberfäche bis die Goldene Stunde den See in ein blaues Kleid tauchte. 2,5 Stunden intensives Fotografieren in einer Kleinstgruppe mit der Fotografin und Trainerin Dorothe Willeke-Jungfermann aus München.

Kommentare