Ausstellungstipp: Anja Niedringhaus: At war in Kaiserslautern

Anja Niedringhaus: Salavat, Afghanistan, September 2010, Afghanische
Männer  auf einem Motorrade überholen kanadische Soldaten des Royal
Canadian Regiment auf einer Patrouille im Bezirk Panjwayi, südwestlich
von Kandahar.). © picture-alliance /AP
Im Musem Pfalzgalerie Kaiserslautern ist seit 31.01.2015 die Ausstellung "Anja Niedringhaus: At war" zu sehen. Die 2014 in Afghanistan erschossene Pulitzerpreisträgerin berichtete aus den Kriegs- und Krisengebieten, wie Afghanistan, Libyen, der Irak, Israel (Gaza) und Bosnien.

Professionell, risikobereit und unparteilich suchte Niedringhaus den Moment für das Besondere, erzählt Geschichten von Menschen und spiegelt deren Gefühle in ihren Bilder.

 


Rund 100 Arbeiten der Kriegsfotografin Niedringhaus sind noch bis zum 26.04.2015 in Kaiserlautern zu besichtigten.


Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Museumsplatz 1
D-67657 Kaiserslautern


Öffnungszeiten
Di 11–20 Uhr, Mi–So 10–17 Uhr, Mo geschlossen
 

Feiertage
Feiertage jeweils 10 – 17 Uhr, an Neujahr, Karfreitag, Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen


Link zur Ausstellungsseite

Kommentare