Neu im Fotokursprogramm: 11.05.2013 Nürnberg abstrakt


In dem Fotokurs "Nürnberg abstrakt" aktivieren wir am 11.05.2013 die kreative rechte Gehirnhälfte und widmen uns dem Malen mit Licht: Abstrahierende Fotografie durch längere Belichtungszeiten.

Abseits der Wege der gegenständlichen Fotografie lassen wir uns auf Formen und Farben ein. Durch Zoomen, Ziehen, Wischen oder Bewegen der Kamera, ob ruhig oder schnell, entstehen leise oder laute Bilder. Lernen Sie mit der Kamera zu malen!
Im Umfeld der größten "Teiche" der Weiherlandschaft, dem Naherholungsgebiet "Volkspark Dutzenteich" im Südosten Nürnbergs beginnt unser Fotoworkshop. Bäume, Seen und das ehemalige Reichtstagsgebäude prägen das Umfeld ebenso wie ein Wechselspiel von Licht und Schatten. Ihre Workshopleiterin, Dorothe Willeke-Jungfermann, wird Sie einstimmen, dann geht es mit ihrer Unterstützung auf Motivsuche.
 
Benutzen Sie die Kamera als Pinsel und geben Ihrem Motiv ein neues "Gesicht". Die Ergebnisse sind ungewöhnlich, spannend und wahnsinnig inspirierend, oftmals impressionistisch, aber jeden Fall abstrakt.
 
Zur Verlängerung der Belichtungszeiten können Polfilter oder Neutraldichtefilter eingesetzt werden.
 
Termin: 11.05.2013, 10:30 bis 18:00 Uhr
 
Weitere Information zum Fotokurs finden Sie auf unserer Homepage  www.fotodialoge.com

Kommentare