Fotokurs in Köln "Abstrakte Fotografie - wenn die Figur bescheiden zurück tritt"



copyright Martin Timm

In diesem faszinierenden Foto-workshop am 04.11.2012 mit Martin Timm in Köln überschreiten wir die Grenzen der motivischen Figur. Wir lassen die Wirklichkeit beiseite, überwinden die Vernunft und widmen uns dem Nebulösen. Wir verlieben uns in Formen, Farben, Strukturen und Kontraste, gestatten uns ein paar Hirngespinste, und doch verlieren wir uns nicht in der Beliebigkeit.



Auf hohem Niveau und doch mit viel Spaß an der Sache führt Martin Timm in diesem Fotokurs ein Sie ein in die Kunst der fotografischen Abstraktion und begleitet Sie bei Ihren ersten abstrakten Unternehmungen. Sie tauchen ein in die Welt der gegenstandsfreien Komposition und erfahren ein reichhaltiges Spektrum an technischen Tipps. Nach einer theoretischen Einführung erobern wir uns fotografisch den Grüngürtel in Köln.

Die wichtigsten Inhalte des Fotoworkshops:
Wenn die Figur bescheiden zurücktritt: So ent-Decke ich die Form.
Sieben Schritte im Freien, den Sehsinn zu trainieren

Vom Vorbeigehen und Zugreifen: So suche ich Motive und finde Ideen.
Streifzüge in die äußere und in die innere Natur

Punkte, Linien und Flächen, Geschmäcker und Gerüche
Abstrakte Kompositions-Prinzipien auf dem ganz persönlichen Prüfstand

Du sollst dir (k)ein Bild machen: Annähern durch Entfremden
Digitale Techniken der fotografischen Abstraktion

Vom Gefühl zum Tun: So setze ich eine abstrakte Bild-Idee um.
Wie aus der Theorie befreite Praxis wird

In diesem Kurs lernt man die Technik und Kunst einer Fotografie, die den meisten noch fremd ist. Erschließen Sie sich mit dem erfolgreichen Fotokünstler und erfahrenen Fototrainer Martin Timm eine eigene neue Bildwelt.

Weitere Einzelheiten erhalten Sie hier:

Kommentare