Fototipps

(c) Dorothe Willeke-Jungfermann

Endlich, der Winter ist da.
Pünktlich zum Winter- anfang schneit es allerorts. Auch wenn es draußen noch so kalt ist: Schnappt Eure Kameras und raus aus dem Haus.
Damit Eure Schneefotos auch gelingen, findet Ihr auf diesem Blog in den nächsten Wochen den ein oder anderen Tipp zur Fotografie im Winter.


Wer kennt das nicht: Mitten in der winterlichen Fototour steigt der Akku aus. Die Lithium-Ionen-Akkus unserer Kameras sind sehr kälteempfindlich mit der Folge, dass die Leistung nachlässt.

Mein Tipp: Führt immer zwei Akkus mit Euch. Ein Akku kommt direkt zum Einsatz, den zweiten Akku tragt Ihr zum Wärmen am Körper. Entweder steckt Ihr ihn in die Innenseite Eurer Jacke oder einfach in die Hosentasche. Tauscht diese Akkus dann regelmäßig gegeneinander aus.
Ich wünsche viel Spass bei Euren winterlichen Entdeckungstouren.
Wer mag, kann hier auch seine persönlichen "Wärmetipps" über die Kommentarfunktion mitteilen.

Kommentare

colours-and-friends hat gesagt…
Liebe Dorothe,

vielen Dank für den Tip. Ich bin auf Deine weiteren Tips sehr gespannt, damit wir tolle Schneefotos machen können.

Viele liebe Grüße
Ilka