Neu im Team von Fotodialoge

Zwei neue Dozentinnen - Jacqueline Esen und Martina Weise - werden zukünftig unser Kursgeschehen bereichern. Wir freuen uns sehr über diesen "Zuwachs" und dürfen Ihnen die neuen Teammitglieder vorstellen:

Die Münchner Fotografin und Autorin Jacqueline Esen versteht es, komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären. Sobald man die technischen Zusammenhänge versteht, freut man sich geradezu darauf, etwas mehr über die Möglichkeiten der digitalen Fotopraxis zu erfahren, so ihr Credo. Ihre eigenen Fotos leben von den leisen Zwischentönen. Mit geschultem fotografischem Blick findet sie selbst im Alltäglichen ihre Motive. Beruflich beschäftigt sie sich mit Porträts, Veranstaltungs- und Bühnenfotografie. Ihre bevorzugte Arbeitsmethode ist das Arbeiten mit dem vorhandenen Licht (Available Light). Jacqueline Esen ist eine überaus erfahrene Workshopleiterin und eine erfolgreiche Buchautorin.
Ihre im Galileoverlag erschienen Bücher "Digitale Fotopraxis" und " Der große Fotokurs" wurden zu Bestsellern. Das dritte Buch ist gerade erschienen. Die ersten Kurse mit Jacqueline Esen starten im Jahr 2012, zwei Einsteigerkurse in München sind bereits online.


Die Fotografin und Autorin Martina Weise hat sich der stimmungsvollen Landschafts- und kreativen Pflanzenfotografie verschrieben. Ihre Experimente mit Licht und Schatten, Formen und Farben zeigen Details der Natur in einer faszinierenden Leichtigkeit und Anmut. Durch das gekonnte Spiel mit Bokeh und (Un)Schärfe entstehen abstrakte und phantasievolle Pflanzenfotografien. Die Schulung des Sehens steht bei ihren Workshop im Vordergrund.
Martina Weise schreibt Artikel zur Naturfotografie sowie zur Bildbearbeitung für verschiedene Fachmagazine. Im DataBecker-Verlag erschien ihr Ratgeber zu Photoshop CS3 & CS4.
Ihre Kurse finden Sie demnächst hier: